We appreciate your comment

Please add a comment
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
Comment
 

To avoid spam please insert the
3 numbers in the field

 

  Eintrag Nr. 31 von Patricia  vom 01.09.2012 um 10:23 Uhr

Liebe Frau Heep-Wolbert!

Rom war die Reise wert, vorallem durch Sie. Ihre Art, die Gesichte Roms einem n├Ąher zu bringen, war ein Genuss. Wir m├Âchten uns nochmals daf├╝r bedanken und hoffen, dass noch mehrere Romreisende mit Ihnen Rom so entdecken k├Ânnen.

Liebe Gr├╝sse Patricia & Hannes

  Eintrag Nr. 30 von Birgit Wimmer  vom 29.06.2012 um 08:20 Uhr

Hallo Frau Heep-Wolbert,

wir bedanken uns nochmals f├╝r die interessante Gestaltung der F├╝hrung. Es war f├╝r uns ein wundersch├Ânes Erlebnis mit Ihnen Rom zu erkunden. Wir werden allen Freunden die nach uns Rom besichtigen Ihre Kondaktdaten geben damit die auch in den Genuss einer super Rombesichtigung kommen. Sch├Âne Gr├╝├če aus Reith - Familie Wimmer

  Eintrag Nr. 29 von Günter Heller  vom 03.06.2012 um 20:21 Uhr

Sehr geehrte Frau Heep-Wolbert,

wieder zur├╝ck aus Rom im verregneten
Deutschland, denken wir sehr gerne an
die beiden F├╝hrungen (Rom klassisch und
Vatikan) in dieser Woche zur├╝ck.

Auch unseren beiden S├Âhnen (12 und 14
Jahre alt) haben individuelle Touren f├╝r
unsere Familie sehr gut gefallen. Genau
die richtige Dosis, Kultur und spannende
Geschichten einer wunderbaren Stadt.

Wir k├Ânnen Frau Hepp-Wolbert w├Ąrmstens
empfehlen.

Vielen Gr├╝├če nach Roma...

Familie Heller

  Eintrag Nr. 28 von Ulrike Peschel  vom 01.05.2012 um 10:23 Uhr

Liebe Frau Heep-Wolbert,
Wir ( 8 Kulturladys aus Eutin/S.-H.)bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen f├╝r zwei grandiose Romf├╝rungen.
Die vatikanischen Museen h├Ątten wir ohne Ihre Begleitung in dieser Intensit├Ąt nie entdecken k├Ânnen.
Der ausgedehnte Stadtspaziergang am darauf folgenden Tag hat uns auf eindrucksvolle Weise Geschichte, Kultur, Politik und r├Âmisches Leben nahe gebracht.
Wir kommen gerne wieder und empfehlen allen zuk├╝nftigen Romreisenden die Begleitung mit Frau Heep-Wolbert um diese wunderbare Stadt zu entdecken.
Mit herzlichen Gr├╝├čen aus Schleswig-Holstein
Ulrike Peschel

  Eintrag Nr. 27 von F. Schneider, H. F.-Gommen  vom 26.04.2012 um 11:22 Uhr

Wir wollten die Kunstsch├Ątze und Sehensw├╝rdigkeiten von Rom und Tivoli altersgerecht (71 Jahre alt) m├Âglichst easy, aber doch intensiv kennenlernen (5 Tage je ca. 3 Std. Besichtigung). Frau Dr. Heep-W├Âlbert hat uns das in angenehmer, sehr kompetenter Weise erm├Âglicht, in dem sie uns mit ihren umfangreichen kunstgeschichtlichen Kenntnissen zu allen besichtigten Kunst-und Bauwerken die Informationen gegeben hat, die man sich nur w├╝nschen kann und uns dar├╝ber hinaus auch interessante Infos zur jeweiligen geschichtlichen Epoche und den schaffenden K├╝nstlern selbst vermittelte. Obwohl wir schon viel in der Welt herumgekommen sind, haben wir ann├Ąhernd vergleichbare Stadtf├╝hrungen in dieser angenehmen Atmosph├Ąre und mit einem vergleichbaren professionellen Auftreten vorher noch nie erlebt.

Wir k├Ânnen Frau Dr. Heep-W├Âlbert deshalb w├Ąrmstens empfehlen und bedanken uns an dieser Stelle noch einmal sehr herzlich f├╝r ihr ├╝beraus gro├čes Engagement.

  Eintrag Nr. 26 von Ernst Bauer  vom 16.04.2012 um 17:51 Uhr
http://www.eba-press.de

Frau Heep-Wolpert hat uns (Gro├čeletern und Enkel 16/17 J) eine interessante und engagierte Vatikanf├╝hrung geboten, wir k├Ânnen eine solche nur empfehlen. Die Investition lohnt sich in jedem Falle. Danke, es war ein lehrreicher Nachmittag.

Familie Bauer

  Eintrag Nr. 25 von Claudia Krause  vom 29.03.2012 um 14:11 Uhr

Guten Tag,
wir interessieren uns f├╝r eine oder mehrere F├╝hrungen. Wir sind 8 Personen und in der Zeit vom 28.04. bis 02.05. in Rom. Interesse besteht am Petersdom, der Sixtinischen Kapelle und den Katakomben. Wir w├Ąren Ihnen dankbar f├╝r eine Preisauskunft, und was in etwa an Eintrittsgeldern f├Ąllig wird.

Ich freue mich auf Ihre Auskunft.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

  Eintrag Nr. 24 von Schlabach Claudia  vom 13.03.2012 um 21:53 Uhr

Guten Tag,
wir interessieren uns f├╝r eine F├╝hrung mit Ihnen. Es handelt sich um sieben Personen, das gr├Â├čte Interesse besteht am Petersdom, der Sixtinischen Kapelle und den Katakomben. Wir w├Ąren Ihnen dankbar f├╝r eine Preisauskunft, und was in etwa an Eintrittsgeldern f├Ąllig wird. Wir sind vom 27.04. bis zum 30.04.2012 in Rom und freuen uns schon auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Claudia Schlabach.

  Eintrag Nr. 23 von Ralf u. Martina Lindermann  vom 12.03.2012 um 18:53 Uhr

Liebe Frau Heep-Wolbert,

Rom an zwei Tage mit Ihnen waren wunderbar. Vielen Dank!
Haben uns sehr wohlgef├╝hlt und werden Sie mit gutem Gef├╝hl weiterempfehlen.

Herzliche Gr├╝├če aus dem leider immer noch k├╝hlen Deutschland

Ralf u. Martina Lindermann

  Eintrag Nr. 22 von E. Gosch  vom 21.02.2012 um 20:20 Uhr

Sehr geehrte Frau Heep-Wolbert,

ich m├Âchte mich recht herzlich bei Ihnen und besonders bei Frau J├Ąger f├╝r au├čergew├Âhnliche Stunden in Rom bedanken.

Es hat von Anfang an alles hervorragend geklappt, besser ging es nicht.
ROM hat f├╝r meine Begleitung und f├╝r mich bleibende Spuren f├╝rs Leben hinterlassen.

Die unglaubliche Sch├Ânheit von den Geb├Ąuden, Skulpturen, Kunstwerken usw.
(besonders Trevi-Brunnen, Sixtinische Kapelle ) werden wir nie vergessen!!!

Durch eine sehr professionelle und charmante Reiseleitung von Frau J├Ąger haben wir detaillierte Ausk├╝nfte aus s├Ąmtlichen Epochen der Geschichte vermittelt bekommen.

Aufgrund der Vielzahl der Information - vermutet ich, dass diese erst in den n├Ąchsten Wochen bei uns pr├Ąsent werden.

Da Rom immer eine zweite Reise wert ist, freue ich mich auf ein Wiedersehen.

Ich w├╝nsche Ihnen und Ihrer Kollegin weiterhin ein gutes Gelingen, und w├╝rde mich freuen wenn ich Ihre Kontaktdaten an mir bekannten Romreisenden weiterleiten d├╝rfte.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
E. Gosch

ę 2011 - Kontakt:  Dott. Adelheid R. Heep-Wolbert - Mobil: 0039 335 6105603 - Festnetz: 0039-0774-382082 - Email: arhww@tiscalinet.it